menu MENÜ
×
AOC AG273QX
ArtNr.: AOC AG273QX 27 Zoll Gaming-Monitor mit VA-Panel (2560 x 1440 Bildpunkte) 165 Hz, DisplayHDR 400 und FreeSync
72 9.90 de
oder ab ... monatlich
RATE VALUE Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Effektiver Jahreszins * Sollzins (jährl. gebunden) ** Gesamtbetrag
0.00 6
0.00 12
9.90 18
9.90 24
9.90 30
9.90 36
9.90 48
9.90 60
9.90 72
Rundungsdifferenzen bei der Rate und im Gesamtbetrag möglich.
Rundungsdifferenzen beim Effektivzinssatz bis max. 0,02% möglich.
* Der effektive Jahreszins enthält Kreditkosten, die bei Vertragsabschluss feststehen und ermöglicht einen einfachen Vergleich mit anderen Krediten. Die Kosten einer Restschuldversicherung sind im effektiven Jahreszins nicht eingeschlossen.
** Der Sollzinssatz ist der Prozentsatz, mittels dessen der laufzeitabhängige Preis für die Darlehensüberlassung berechnet wird. Ein Sollzins ist "gebunden", wenn er über die gesamte Laufzeit fest ist.
RATE VALUE Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Effektiver Jahreszins * Sollzins (jährl. gebunden) ** Gesamtbetrag
10.97 12
10.97 18
10.97 24
10.97 30
10.97 36
10.97 48
10.97 60
Rundungsdifferenzen bei der Rate und im Gesamtbetrag möglich.
Rundungsdifferenzen beim Effektivzinssatz bis max. 0,02% möglich.
* Der effektive Jahreszins enthält Kreditkosten, die bei Vertragsabschluss feststehen und ermöglicht einen einfachen Vergleich mit anderen Krediten. Die Kosten einer Restschuldversicherung sind im effektiven Jahreszins nicht eingeschlossen.
** Der Sollzinssatz ist der Prozentsatz, mittels dessen der laufzeitabhängige Preis für die Darlehensüberlassung berechnet wird. Ein Sollzins ist "gebunden", wenn er über die gesamte Laufzeit fest ist.

Beschreibung

Der AOC AG273QX ist aktuell teurer als sein Schwestermodell AG273QCX. Die Gaming-Eigenschaften sind bei beiden Geräten mit der guten Reaktionszeit, der kaum messbaren Latenz und den vielen Extras und Einstelloptionen ein Traum für Zocker. 165 statt 144 Hz spielen dagegen in der Praxis kaum eine Rolle. Wenn das gebogene Display ignoriert wird, sind die Geräte in dieser Klasse also praktisch identisch. Der sehr gute Standfuß, die Hintergrundbeleuchtung, die Bedienmöglichkeiten und die weiteren Extras wie DisplayHDR 400 sind ebenfalls nahezu identisch.

Die Zahlung des Mehrpreises kann aber trotzdem Sinn ergeben, da die Allround-Eigenschaften beim AG273QX klar besser sind. Die Werkseinstellung besitzt deutlich geringere Abweichungen bei den Grauwerten, und auch der sRGB-Modus konnte uns überzeugen. Zusammen mit guten Werten bei der Ausleuchtung und der Bildhomogenität sowie einer sRGB-Farbraumabdeckung von 99 % eignet sich das Gerät auch für die Bildbearbeitung im Amateurbereich.

Bei der externen Zuspielung sind weiterhin wenig Optionen verfügbar. Grundsätzlich wird aber ein großer Schritt in Richtung Allrounder gemacht, ohne dass dabei Abstriche bei den weiterhin sehr guten Gaming-Eigenschaften in Kauf genommen werden müssen. Empfohlen werden kann dieses Modell daher nicht nur reinen Gamern, sondern ebenso einer breiteren Käufergruppe.