Battlefield V

Battlefield V Release verschoben

Warum der spätere Release für deinen Gamer PC besser nicht sein könnte:

Die Battlefield V Beta, die am 6. September startete, ist zu Ende. Vorbesteller, EA Access- oder Origins-Abonnenten konnten bereits am 4. September Punkt 10:00 Uhr loslegen. Fast untergegangen ist, dass der Release nach hinten verschoben wurde, und zwar um einen ganzen Monat! Kein Grund zur Trauer, denn das gibt uns mehr Zeit, uns mit der perfekten Gaming PC Konfiguration für das Action-Game auseinanderzusetzen. Und wir haben bereits jetzt die besten Gamer PC Angebote für Battlefield V!

Gründe für die Verschiebung gäbe es genug. Die offizielle Stellungnahme von DICE lautet folgendermaßen: Man benötige noch zusätzliche Zeit, die letzten Änderungen am Gameplay vorzunehmen. Die Änderungsvorschläge seien von den Gamern gekommen, die bereits in der Closed Alpha – wir berichteten – ihr Feedback abgegeben haben. Als Schuldeingeständnis wollte man das aber nicht verstanden wissen. Im Gegenteil: DICE ist der Meinung, eines der besten Battlefield-Teile überhaupt entwickelt zu haben.

Viele Gründe sprechen für den späteren Release

Möglicherweise sind die Änderungen, die am Gameplay anstehen, ein Grund für die spätere Veröffentlichung. Viel wahrscheinlicher dürfte allerdings der Veröffentlichungstermin von Rockstars Western Game Red Dead Redemption 2 sein, das am 26. Oktober ansteht, nur eine Woche nach Battlefield V. Diese Gefahr nimmt man bei DICE offenbar sehr ernst und will mit dem späteren Start einem Game Konkurrenten aus dem Weg gehen. 14 Tage vor dem RDR 2 Release steht bereits ein weiterer Actionkracher vor der Tür, nämlich Call of Duty Black Ops 4. Aus der Umklammerung dieser beiden Top-Games wollte man sich nun lösen.

Battlefield V sorgte bereits seit dem Ankündigungs-Trailer im Frühjahr für Aufregung, nicht nur im positiven Sinn. Das Abweichen vom gewohnten Battlefield-Konzept wie im Trailer zu sehen, kam nicht besonders gut an. Die Dislikes im YouTube Video zeigen das deutlich:

Kritisiert wurde unter anderem, dass man es mit der historischen Genauigkeit nicht so ernst nahm, da Frauen in Kampfhandlungen des 2. Weltkriegs angeblich keine Rolle spielten. Auch waren nicht alle begeistert davon, dass nach einem sehr realistischen, harten Battlefield 1 der Nachfolger plötzlich „arcadig“ und übertrieben wirkt. Wie so oft kann man es aber nicht immer allen recht machen. Es gibt Gamer, denen die Rolle der Frau im Game nicht gefällt, manche sind vom WWII Setting gelangweilt, und die dritte Gruppe von Gamern fürchtet eine Entwicklung hin zu Call of Duty.

Wir helfen dir mit dem richtigen Gaming PC Kauf – für Battlefield V und die kommenden AAA-Games!

Wie dem auch sei und egal welche Motive gegen Battlefield V ins Feld geführt werden – wir sind begeistert vom fünften Teil der Game-Serie und freuen uns riesig auf die epischen Schlachten, die uns ab 20. November erwarten! Mit der Unterstützung für die Raytracing-Technologie der neuen Nvidia Geforce RTX 20-Serie ist Battlefield V eines der ersten Games, das fotorealistische Lichteffekte, Schattenwurf und Spiegelungen in Echtzeit erlaubt. Damit ist eine noch tiefere WWII-Immersion gegeben. Wir setzen große Hoffnungen in Nvidias Geforce GTX Nachfolger, darum haben wir die Nvidia Geforce RTX-2080 Ti bereits in einigen unserer Xtreme Gaming PCs eingeplant. Lieferbar sind sie voraussichtlich ab der 3. Septemberwoche:

GAMER PC XTREME BLADESTORM V11

GAMER PC XTREME DARKNESS V3

GAMER PC XTREME DEMOLISHER V8

GAMER PC XTREME NEMESIS V10

Ein Gedanke zu „Battlefield V Release verschoben

  1. Pingback: 5 Jahre GTA V | HI-TECH Blog

Kommentare sind geschlossen.